Die PSI Software AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für das Energiemanagement (Gas, Öl, Elektrizität, Wärme, Energiehandel), Produktionsmanagement (Rohstoffgewinnung, Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik) und Infrastrukturmanagement für Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt 1.700 Mitarbeiter weltweit.

Der Geschäftsbereich Elektrische Energie zählt im Marktsegment Energieversorgung in Europa zu den führenden unabhängigen Lösungsanbietern für die Prozesssteuerung und Überwachung komplexer Netzinfrastrukturen und bietet hochwertige Lösungen für Netzbetreiber in der Netzleittechnik, der Netznutzung und im Fieldforce Management.

Werkstudenten (m/w/d) - Unterstützung im Bereich Projektimplementierung für Leitsysteme

Typ: Vollzeit/Teilzeit
Region: Berlin
Geschäftseinheit: PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE

Diese Aufgaben warten auf Dich:

  • Assistenztätigkeiten für die Führungskräfte eines Bereiches mit 40 Mitarbeitern

  • Unterstützung bei Projektimplementierung, Wartung und Support

  • Aufbereitung von Präsentationen, Protokollen und weiteren Dokumenten

  • Mitwirkung bei der Analyse, Erfassung und Dokumentation von Geschäftsprozessen

Diese Anforderungen stellen wir an Dich:

  • Student (m/w/d)

  • Strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise sowie hohe Lernbereitschaft

  • Sicher im Umgang mit den gängigen MS Office-Produkten, insbesondere Excel

  • Gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch, Englischkenntnisse wünschenswert

  • Bereitschaft zur Einarbeitung gängiger Tools im Projektumfeld (z.B. Jira)

Das darfst Du von uns erwarten:

  • Mitarbeit in einem seit rund 50 Jahren am Markt etablierten und international erfolgreichen Unternehmen

  • Abwechslungsreiche Aufgabenstellungen mit Raum für eigene Ideen

  • Flexible Arbeitszeiten und ein kollegiales Arbeitsumfeld

  • Flache Hierarchien und kurze Informationswege

Bitte sende uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Deines frühestmöglichen Eintrittsdatums zu.