Der Geschäftsbereich Elektrische Energie der PSI Software AG zählt im Marktsegment Energieversorgung in Europa zu den führenden unabhängigen Lösungsanbietern für die Prozesssteuerung und Überwachung komplexer Netzinfrastrukturen. Wir bieten hochwertige Lösungen für Netzbetreiber in der Netzleittechnik, der Netznutzung und im Fieldforce Management. Unser gutes Betriebsklima ist Teil unserer Erfolgsgeschichte.

Referent Wissensmanagement (m/w/x)

Typ: Vollzeit
Region: Aschaffenburg
Geschäftseinheit: PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE

Stellenbeschreibung

  •  Durchführung von Kunden-, Mitarbeiter- und Partner-Schulungen national und international

  •  Eigenverantwortliche Erstellung von Schulungskonzepten, Schulungsplänen und Schulungsunterlagen in Deutsch und Englisch

  •  Anleitung von Referenten zu Spezialthemen bezüglich der Schulungsvorbereitung und -durchführung

  •  Durchführung von Schulungen und Workshops in-house und bei Kunden und Partnern

Stellenanforderungen

  • Abgeschlossener Fach- oder Hochschulabschluss im Bereich des Ingenieurwesens oder der Naturwissenschaften

  • Didaktische Grundkenntnisse zur Wissensvermittlung und Schulungsdurchführung

  • Sehr gutes technisches Verständnis und die Fähigkeit, komplexe technische und technologische Zusammenhänge zu erläutern

  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen von Vorteil

Wir bieten

  • Mitarbeit in einem seit rund 50 Jahren am Markt etablierten und international erfolgreichen Unternehmen

  • Realisierung anspruchsvoller Kundenprojekte im innovativen Umfeld der Energiewende

  • Flache Hierarchien und kurze Informationswege

  • Attraktive Zusatzleistungen wie Erfolgsbeteiligung und Unfallversicherung

  • Zeitgemäß ausgerichtete Arbeitszeitmodelle wie Vertrauensarbeitszeit, Urlaubsoption und Homeoffice

  • Unser Angebot richtet sich auch an Absolventen, denen wir bei entsprechender Eignung gerne den Berufseinstieg ermöglichen.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellungen zu.